Sind Ihre Lieferanten wirklich besser als der Branchendurchschnitt?

1. Eingebauter Selbstschutz

2. Kein Entkommen für Lieferanten


Wir akzeptieren  keinen Lieferanten, der sein Vormaterial schlechter (teurer) einkauft, als der Durchschnitt in seiner Branche.

Das ist der in den PriceProtector eingebaute Selbstschutz für den Einkauf.

Diese Grundhaltung lässt das bei den Verkäufern so beliebte in den Raum werfen von anderen Preiserhöhungsraten („Bei uns beträgt die Steigerung aber 8,4 %“) ins Leere laufen.

Das Verhandeln wird leichter. Erstens setzen Sie eine Benchmark - den Branchenwert. Zweitens verhandeln Sie druckvoller als bisher, aber der Druck kommt nicht von Ihnen, sondern ensteht durch die Zahlen & Fakten aus dem PriceProtector. Einfach und wunderbar erfolgreich.

 

Das Ziel des PriceProtectors ist der Nachbau der tatsächlichen, der realen Lieferanten- Kostenstruktur.

Da erfahrungsgemäß die meisten Lieferanten auf Nachfrage des Einkaufs die Kostenstrukturdaten nicht herausgeben, nutzen wir für die erste Analyse (als „Lockvogel“) die durchschnittlichen Werte für die jeweilige Branche des Lieferanten. 

Durch seine Verweigerungshaltung zwingt uns der Lieferant dazu mit den gesicherten Daten seiner Branche die Kostenanalyse vorzunehmen. Der Lieferant kann uns gerne seine tatsächlichen Kostenstrukturwerte zur Eingabe in den PriceProtector nennen. Tut er dies aber nicht, zwingt er uns mit dem zu arbeiten was wir haben - die Durchschnittswerte seiner Branche.


292 Herstellerbranchen im Zuriff

Damit haben Sie eine zuverlässige und kaum angreifbare Ausgangsbasis für das Preiscontrolling und die Kostenstrukturanalyse, ohne den Daten des Lieferanten hinterher zu laufen.

 

Der PriceProtector stellt Ihnen sämtliche Branchen der produzierenden Betriebe zur Verfügung. Die 23 Hauptgruppen sehen Sie rechts. Auch Ihre Lieferantenbranchen werden Sie dort finden.

 

Wie Sie andere Branchen, Großhändler und internationale Lieferanten analysieren erfahren Sie dann im PriceProtector-Handbuch. 

 


Übersicht der 292 Hersteller-Branchen im Price Protector
292 Hersteller-Branchen im PriceProtecto
Adobe Acrobat Dokument 331.1 KB